NEUERSCHEINUNG OKTOBER 2023

Mörderische Buchstaben

Ein Kriminalroman

KaMeRu Verlag


In der Stadt Zürich werden plötzlich Krimiautoren getötet. Das Ermittlerteam Sabine Fröhlich, Manuel Dega und ihr Chef Konrad Heuberger stehen vor einem Rätsel, da zwischen den Mordopfern offensichtlich kein Zusammenhang besteht. Sie waren nicht befreundet und kannten sich nur flüchtig oder sogar nur vom Hörensagen. Doch dann entdecken die Ermittler doch eine Gemeinsamkeit: Ein Manuskript, das offensichtlich als "Vorlage" für die Morde gedient hat.



 








Liebe Monica
Ich habe eben die „mörderischen Buchstaben“ gelesen.
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, von Anfang an spannend. Es geht Schlag auf Schlag, ohne unnötiges Geplänkel, endlose Ortsbeschreibungen und tiefgreifende, persönliche Probleme der Ermittler. Meine ehemalige Heimatstadt als Ort des Geschehens zu erleben, war auch speziell, kam mir doch vieles bekannt vor. So konnte ich die Fälle örtlich gut nachvollziehen.
Ein wirklich gelungener, bodenständiger Krimi. Vielen Dank dafür.

 

Claudia Egli



***

Ein paar Impressionen von  Lesung am 25. Januar 2024 in Dielsdorf im Gschänkshüsli / Le Bistro

zusammen mit Conny Vischer und Doreen Hüsser



***

Lesung am 1.12.2023 im Oliven und Oel in Zürich

ich las aus "Mörderische Buchstaben" 


***


"Das Hotel auf den Klippen"

KaMeRu Verlag



Die elternlose Abigail Winter erbt aus heiterem Himmel ein Hotel in Brides Bay, im Norden England. Doch sie kennt weder die verstorbene ehemalige Besitzerin Heather, noch das Haus, das hoch auf den Klippen steht. 

Eine Klausel im Testament besagt, dass sie es für mindestens ein Jahr führen muss. Zusammen mit ihrem Freund Gavin Summer lässt sie sich darauf ein. Doch jemand scheint etwas dagegen zu haben, denn es passieren immer wieder seltsame Dinge, und was Abi am meisten erschreckt, ist das Gefühl, doch schon mal im Blueberry Hotel gewohnt zu haben…

ISBN 978-3-906082-90-5


Rezensionen: